Skip to main content

Argentinien

Argentinien

Die Argentinier sagen „Hay de todo y de sobra“ – es gibt einfach alles und davon mehr als genug! Fußball, Sonne, Pinguine, Tango, Regenwälder und pulsierende Städte: Die Vielfalt Argentiniens wird auch dich begeistern. Das südamerikanische Temperament, die Gastfreundschaft und Offenheit der Einheimischen wird es dir leicht machen, ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen. Selbst ohne Vorkenntnisse erlernst du so in kürzester Zeit die Weltsprache Spanisch.

Preise & Fakten

 

Preise Schuljahr 2018/19

3 Monate Halbjahr    Schuljahr  
€ 5.700,-€ 6.300,-€ 7.300,-

In Argentinien sind auch kürzere Aufenthalte möglich. Außerdem kannst du auch teilnehmen, wenn du in Deutschland nicht mehr zur Schule gehst.


Im Preis enthalten

    • unverbindliches, persönliches Beratungs- und Auswahlgespräch mit einem CAMPS-Mitarbeiter in Hamburg, ggf. auch per Skype
    • Vorbereitungsworkshop für Schüler und Eltern
    • ausführliches Programm-Handbuch für Schüler und Eltern vor der Abreise
    • Unterstützung bei der Visumsbeantragung
    • Vermittlung und Buchung eines Fluges
    • Abholung am Flughafen Córdoba
    • Orientation in Córdoba inklusive
    • Besuch einer Privatschule
    • 60 Stunden Spanischunterricht während der ersten Wochen in Argentinien
    • Unterkunft und Verpflegung in einer individuell ausgesuchten Gastfamilie
    • Betreuung des Schülers (und der Eltern zu Hause) während des Aufenthaltes durch unsere Partner und einen persönlichen Betreuer vor Ort sowie durch CAMPS Hamburg
    • Teilnahmezertifikat
    • CAMPS International T-Shirt/Hoodie
    • mehrtägiges Returnee Meeting

    Zusätzliche Kosten

    • Flug (z. Zt. ca. 1.600,-)
    • Krankenversicherung
    • Taschengeld (Empfehlung ca. € 200,-/Monat)
    • Visumsgebühren (z.Zt. ca. € 200,-)
    • Schulbücher, -uniform etc. (ca. € 500,-)

     

    Optional

      • Umfangreiches Versicherungspaket: Reisekrankenversicherung, Unfall-, Haftpflicht-, Reisegepäckversicherung, Reise Assistance
        (€ 55,-/Monat)
      • Reiserücktrittskostenversicherung                     (2,5% vom Programmpreis)
      • Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung (3,5% vom Programmpreis)
      • Reisen und Ausflüge (zusätzlich buchbar über Partner vor Ort oder externe Anbieter)

       

      Programmvarianten*

      3 Monate, Halbjahr, Schuljahr: Start im Juli oder Februar

      * In Argentinien sind auch kürzere Aufenthalte möglich. Außerdem kannst du auch teilnehmen, wenn du in Deutschland bereits nicht mehr zur Schule gehst.

       

      Bewerbungsfristen

      Start im Juli: 28. Februar

      Start im Februar: 30. September


      Nach oben

      Region

      Während deines High School Aufenthaltes wirst du in und um Córdoba wohnen und zur Schule gehen. "Die Stadt der Glocken", wie sie liebevoll wegen ihrer vielen Kirchen genannt wird, ist die zweitgrößte Stadt dieses Landes. Beeindruckend sind vor allem die zahlreichen Bauten aus der Kolonialzeit, die man bei einem entspannten Spaziergang durch die Stadt erkunden kann. Und wenn einmal dem Stadtgtümmel entfliehen möchte, bieten sich hierfür traumhaft gestaltete Parks an.

      Nach oben

      Deine Schule in Argentinien

      Du wirst für drei, fünf oder zehn Monate eine private Schule in Córdoba besuchen. Der Schulalltag beginnt überall ähnlich: Alle Schüler stellen sich nach Klassen auf und werden von der Schulleitung begrüßt. Im Anschluss wird die Nationalflagge gehisst - ein Akt, dem man sehr viel Respekt entgegenbringt!

      Da in Argentinien in der neunten Klasse in der Regel die berufsorientierte Spezialisierung der Schüler beginnt, wirst du neben deinem festen Stundenplan je nach Angebot der Schule zusätzlich Fächer aus verschiedensten Bereichen, wie bspw. den Wirtschafswissenschaften, belegen können.

      Nach oben

      Deine Gastfamilie

      Argentinische Gastfamilien sind bekannt für ihre Offenheit und Warmherzigkeit. Sie sind stolz auf ihr Land und freuen sich darauf, ihren Gastschülern die Sehenswürdigkeiten und kulturellen Besonderheiten Argentiniens zeigen zu dürfen.

      Der Lebensstandard der Familien ist meist etwas niedriger als bei uns, dennoch ist der Kulturunterschied zu Europa nicht so groß wie in anderen lateinamerikanischen Ländern. Dein Zimmer wirst du vielleicht mit einem Familienmitglied in ähnlichem Alter teilen. Doch viel Zeit wirst du dort nicht verbringen, denn die Küche ist meist der zentrale Treffpunkt der Familie. Argentinier lieben es, mit der ganzen Familie zu feiern. Da neben den engen Familienangehörigen auch eine Vielzahl weiterer Personen wie Großeltern, Tanten, Onkel, Cousinen und Cousins, enge Freunde und Nachbarn zur Familie zählt, wird in deinem neuen Zuhause immer etwas los sein.

      Nach oben

      Orientation Days

      Die siebentägige Orientation findet direkt in Córdoba, deiner "neuen Heimat", statt. Die Stadt gilt als Metropole und kulturelles Zentrum Argentiniens - welcher Ort könnte also passender sein, um dich auf deine Zeit in Argentinien vorzubereiten?

      Während deiner Orientation Days wirst du im Hotel wohnen. Dich erwarten Workshops über Land und Leute sowie spannende Exkursionen, zum Beispiel eine Citytour. Außerdem erhältst du täglich Sprachunterricht, um dein Spanisch auf Vordermann zu bringen. Sicher findest du bereits während der Orientation deine ersten neuen Freunde in Argentinien!

      Nach oben

      Erfahrungen

      Und das erzählen unsere High School Schüler ...

      NEU: Der CAMPS Spotlight Blog

      Blogs

      Erfahrungsberichte