Skip to main content

Neuseeland

Recognised Agency

Neuseeland

Aotearoa – das Land der weißen Wolke – so nennen die Maoris ihre Heimat. Oft wird Neuseeland auch als grüne Insel bezeichnet. Die kontrastreiche und unberührte Natur wird dich begeistern – vor allem, wenn du Outdoor-Sportarten liebst. Und solltest du auf der Suche nach einem Abenteuer sein, dann bist du hier am anderen Ende der Welt genau richtig. Bungeejumping, Gletscherklettern, Wildwasser-fahren oder mit Pinguinen am Strand liegen: in Neuseeland ist alles möglich!

Unser High School Programm in Neuseeland gehört zu unseren Wahlprogrammen. In Neuseeland wählst du deine Schule direkt aus. Du kannst entscheiden, ob du lieber auf der Nordinsel oder eher auf der Südinsel leben möchtest, lieber in der Stadt oder doch eher ländlicher. Gerne unterstützen wir dich bei der Wahl deines Schulbezirks in einem Beratungsgespräch. Grundsätzlich bieten wir alle Schulen in Neuseeland an, die die staatliche Zertifizierung haben, internationale Schüler aufzunehmen.

In Neuseeland arbeiten wir direkt mit den einzelnen Schulen zusammen. Diese legen die Schulgebühren für ausländische Schüler jeweils selbst fest und tragen die Verantwortung für das Programm. Die Preise zwischen den einzelnen Schulen variieren stark, ebenso die Kosten für die Gastfamilie: Die Großstadt Auckland ist z.B. teurer als eine Schule in der Nähe von Tauranga in der Bay of Plenty. Die genauen Kosten für deinen möglichen Schulbezirk kannst du mit unserem Schulgeldrechner herausfinden.

Das Schulgeld (Tuition Fee) und die Gebühr für die Gastfamilien (Homestay Fee) werden direkt an die Schule in Neuseeland gezahlt. Selbstverständlich helfen wir dir dabei: Wenn du möchtest, übernehmen wir für dich die Zahlung ins Ausland über unser Devisenkonto. Natürlich kannst du auch selbst direkt an die Schule zahlen. Ein wichtiger Faktor bei den Schul- und Gastfamiliengebühren ist der Devisenkurs des neuseeländischen Dollars. Dieser ist in unserem Schulgeldrechner immer tagesaktuell.

Nach oben

Preise & Fakten

Preise Neuseeland Winter 2018

Detaillierte Preise erfährst du selbstverständlich auf Anfrage. 

 

Preise Neuseeland Schuljahr 2018/19

CAMPS Service- und Betreuungspauschale € 1.950,- (inkl. 19% MwSt.) zuzüglich Schul- und Gastfamiliengebühr: 

1 Term2 Terms/Halbjahr3 Terms4 Terms/Schuljahr
ab € 4.100,-ab € 7.900,-ab 11.700,-ab 15.500,-

Den genauen Preis für deinen Schulbezirk errechnest du mit unserem Schulgeldrechner.

Detaillierte Preise für das Schulhalbjahr Winter 2018 für die einzelnen Schulen findest du hier als Download.

In Neuseeland sind Aufenthalte ab 6 Wochen möglich. Außerdem kannst du auch teilnehmen, wenn du in Deutschland bereits nicht mehr zur Schule gehst.


Im Preis enthalten

  • unverbindliches, persönliches Beratungs- und Auswahlgespräch mit einem CAMPS-Mitarbeiter, ggf. auch per Skype
  • Vorbereitungsworkshop für Schüler und Eltern
  • ausführliches Programmhandbuch
  • Unterstützung bei der Visumsbeantragung
  • Vermittlung und Buchung eines Fluges
  • Abholung am jeweilligen Flughafen in Neuseeland
  • Besuch einer staatlichen Schule
  • Unterkunft und Verpflegung in einer individuell ausgesuchten Gastfamilie
  • Betreuung des Schülers (und der Eltern zu Hause) während des Aufenthaltes durch unsere Partner und einen persönlichen Betreuer vor Ort sowie durch CAMPS Hamburg
  • Teilnahmezertifikat
  • CAMPS International T-Shirt/Hoodie
  • mehrtägiges Returnee Meeting in Deutschland

Zusätzliche Kosten

  • Flug (z. Zt. ca. € 1.700,- bis 2.200,-)
  • Taschengeld (Empfehlung ca. € 250,-/Monat)
  • Visumsgebühren (z.Zt. ca € 215,-)
  • Krankenversicherung
  • Schulbücher, -uniform etc. (ca. € 350,-)*

Optional

  • Umfangreiches Versicherungspaket: Reisekrankenversicherung, Unfall-, Haftpflicht-, Reisegepäckversicherung, Reise Assistance
    (€ 55,-/Monat)
  • Reiserücktrittskostenversicherung (2,5% vom Programmpreis)
  • Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung (3,5% vom Programmpreis)
  • Hilfe bei der Überweisung ins Ausland über unser Devisenkonto
  • bei Start im Januar oder Juli, viertägige Orientation in Auckland inkl. begleiteter Flug (Nordinsel € 2.250,-; Südinsel € 2.500,-)**
  • Reisen und Ausflüge (zusätzlich buchbar über Partner vor Ort oder externe Anbieter)
  • Outdoor Education (Kosten variieren je nach Schule)

Programmvarianten***

1 bis 3 Terms, Schuljahr: Start im Juli, Januar oder April

Bewerbungsfristen****

Start im Juli: 15. Mai

Start im Januar: 15. November

Start im April: 15. Februar

* Bei einigen Schulen ist die Schuluniform bereits im Preis enthalten.

** Unsere Orientation wird nur für die Ausreise im Januar (Winter) und Juli (Sommer) angeboten und findet ab einer Teilnehmerzahl von 10 Schülern statt.

*** In Neuseeland sind auch kürzere Aufenthalte möglich, sprecht uns an!

**** Spätere Bewerbungseingänge sind eventuell möglich, soweit Plätze vorhanden sind.

Nach oben

Regionen

Wähle aus zwischen Nordinsel und Südinsel 

In Neuseeland arbeitet CAMPS International mit über 100 staatlichen und einigen privaten Schulen auf der Nord- und Südinsel zusammen. Alle Schulen haben ein sehr interessantes Fächerangebot. Um die Auswahl der Schule zu erleichtern ist es daher hilfreich, sich im Vorfeld über die eigenen Wünsche und Prioritäten klar zu werden.

Welche Sportarten möchtest du in Neuseeland weiterhin verfolgen und welche neu erlernen? Ist dir der Strand oder die Nähe zu den Bergen wichtig? Möchtest du das neuseeländische Kleinstadtleben kennenlernen oder bevorzugst du das Leben in einer Großstadt? Natürlich beraten wir dich gerne bei der Suche nach der passenden Schule!

Nach oben

Deine Schule in Neuseeland

Neuseeland besitzt ein Gesamtschulsystem bis zur 13. Klasse, in dem alle Schüler gemeinsam lernen. Der Zusammenhalt zwischen den Schülern aller Altersklassen ist sehr ausgeprägt und die Verbundenheit der Schüler zu ihrer Schule hält oft ein Leben lang. Neben gemischten Schulen findet man in Neuseeland zahlreiche Mädchen- und Jungenschulen, die eine lange Tradition besitzen und daher häufig zu den angesehensten Schulen des Landes zählen.

Die Größe der Schulen variiert zwischen 400 und 2.000 Schülern. Eine aufregende Besonderheit der neuseeländischen Schulen ist das Fach Outdoor Education. Hierbei erlernst du im Klassenverband z.B. das Bauen von Schneehütten oder entdeckst die neuseeländische Natur bei einem mehrtägigen Kanutrip. Durch den Mix aus akademischen Fächern und dem Lernen im Freien macht Schule in Neuseeland so richtig Spaß!

Neuseeländische Schulen sind außerdem bekannt für die außerordentlich gute und individuelle Betreuung der internationalen Schüler.

Welche Schule die richtige für dich ist, finden wir gerne in einem Beratungsgespräch mit dir zusammen heraus.

Damit du schon jetzt einen Einblick in die neuseeländischen Schulen bekommst, haben wir hier einige Beispiel-Schulen aufgeführt. Folge den Links und finde deine neuseeländische Schule!

 

Nach oben

Deine Gastfamilie

Die Kiwis, wie die Neuseeländer sich selbst nennen, sind sehr aufgeschlossene und herzliche Menschen. Internationale Schüler werden mit offenen Armen willkommen geheißen. Auf diese Weise holt man sich ein Stück der weiten Welt direkt ins eigene Zuhause. Neuseeländer sind neugierig auf andere Kulturen und Länder und möchten mehr erfahren über die Geschichte deiner Heimat sowie das Leben und die Traditionen in anderen Teilen der Welt.

Egal ob es dich in die Stadt oder aufs Land verschlägt, du wirst schnell merken, dass die Liebe zur Natur und zum Sport in den meisten Kiwi-Familien eine große Rolle spielt. Lass dich überraschen – vielleicht nimmt dich deine neue Familie mit zum Camping, Skifahren oder Bungeejumping!

Nach oben

Orientation Days

Alle Neuseelandreisenden haben die Möglichkeit, an unseren Oreintation Days in Auckland, der "City of Sails", wie Auckland auch genannt wird, teilzunehmen. Auckland besticht durch ihren traumhaften Hafen sowie dem Rangitoto, einem stillen Vulkan. Nutze die Gelegenheit deine High School Aufenthalt mit einem Abenteuer in Auckland zu beginnen. Am Ende der Orientation bringen wir dich zum Flughafen und verabschieden dich in Richtung deiner neuen Heimatstadt.

Mach mit bei unserer Neuseeland Orientation MADE BY CAMPS in Auckland!

Folgende Leistungen sind im Orientation Package Neuseeland enthalten:

  • Hin- und Rückflug
  • Begleitung eines Gruppenfluges nach Auckland durch einen CAMPS-Mitarbeiter
  • 4 Tage voller Action und spannender Ausflüge
  • 3 Übernachtungen in einem Hotel/Hostel
  • Vorbereitungsworkshop
  • 3 gemeinsame Dinner
  • Transportkosten vor Ort (U-Bahn etc.)
  • Hilfe/Betreuung beim Einchecken zum individuellen Weiterflug

Die Teilnahme an unserer Orientation "made by CAMPS" ist optional und aus organisatorischen Gründen nur in Kombination mit einer Flugbuchung über CAMPS möglich.

Die Kosten für das Orientation Package Neuseeland betragen für die Nordinsel € 2.250,- und für die Südinsel € 2.500,-.

Unsere Orientation findet ab einer Teilnehmerzahl von 10 Schülern statt.

Nach oben

Erfahrungen

Und das erzählen unsere High School Schüler ...

NEU: Der CAMPS Spotlight Blog

Blogs

Erfahrungsberichte