South Australia

Egal, ob in den Nationalparks und Wäldern oder den botanischen Gärten der Hauptstadt Adelaide -  South Australia bietet dir reichlich Rückzugsmöglichkeiten für entspannte Stunden inmitten der Natur.

In South Australia kannst du die heimischen Tiere in ihrer freien Wildbahn hautnah erleben. Du kannst mit wilden Seelöwen schwimmen, ein Erinnerungsfoto mit einem Koala auf deinem Arm machen und Känguru-Familien auf den Wiesen beim Grasen zuschauen. Vielleicht liegt "Australiens Galapagos", Kangaroo Island, schon bald direkt vor deiner Haustür!?

Regionen

Adelaide, die Hauptstadt des Bundes- staates South Australia, hat ca. eine Millionen Einwohner. Zu Fuß kannst du jedoch trotzdem innerhalb von 20 Minuten die Innenstadt durchqueren. Zum Strand und in die Berge ist es ebenfalls nicht weit, der Stadt im Rücken liegen die Ausläufer des Mount-Lofty-Gebirges.

In Adelaide erwartet dich ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und Temperaturen um die 29°C. Hitzeperioden mit bis zu 40°C sind ebenfalls nicht ungewöhnlich. In den Wintermonaten Juli und August genießt du Adelaide bei 5°C bis 15°C!

All das erwartet dich im South Australia Metropolitan Programm.

South Australia ist für seine malerische Landschaft und den stets blauen Himmel bekannt. Abseits des Outbacks findest du in den küstennahen Gegenden viel Weideland. Es gibt jedoch auch einige Gebirgszüge, die den südlichen Bundesstaat durchziehen.

Ein besonderes Highlight ist Kangaroo Island, eine südwestlich von Adelaide gelegene Insel. Auf über der Hälfte der Inselfläche konnte die Ursprungsvegetation bewahrt werden. Dies liegt u.a. an den zahlreichen ausgewiesenen Nationalparks, Schutz- und Wildschutzgebieten.

Im South Australia Regional Programm sind Schulbesuche u.a. in folgenden Städten und deren Umgebung möglich:

Mount Gambier . Murray Bridge . Victor Harbor .

Mount Gambier

Mount Gambier ist die zweitgrößte Stadt Südaustraliens und hat ca. 25.000 Einwohner. Die Stadt liegt direkt am Fuß eines erloschenenen Vulkans und ist von vielen Kratern, Höhlen und Seen umgeben. Besonders bekannt ist Mount Gambier für den Blue Lake, der von November bis Februar in einem eindrucksvollen Blau erscheint.

Die Stadt bietet dir außer schöner Natur noch mehr: Besuche den Rotary Markt mit abwechslungsreichen Verkaufsständen oder entdecke die zahlreichen Museen.

Nur 30 km südlich von Mount Gambier befindet sich die kleine Hafenstadt Port MacDonnell. Direkt an der südaustralischen Küste gelegen, findest du hier einen Strand, viele Restaurants und Cafés und eine Surfschule. Außerdem kannst du hier dem Maritime Museum einen Besuch abstatten.

Murray Bridge

Die schöne Kleinstadt Murray Bridge liegt ca. 80 km südöstlich von Adelaide und ist ein sehr beliebtes Ziel bei Touristen. Sie ist besonders bekannt für das vielfältige Angebot an Wassersportarten. Du kannst hier zum Beispiel wunderbar Surfen, Kiten, Wasserski fahren oder Fischen gehen. Der Murray River, der direkt durch die Stadt fließt, ist mit 2,4 km der längste australische Fluss.

Murray Bridge ist außerdem für seine vielen Stadtfeste, die das ganze Jahr über stattfinden, bekannt. Spannend ist auch der Monarto Zoological Park. Dort kannst du neben australischen Tieren auch andere exotische Arten bestaunen und eine Safari Tour machen.

Murray Bridge ist perfekt für alle, die sich für Sport, Action und Natur begeistern können.

Victor Harbor

Die Kleinstadt Victor Harbor hat ca. 13.000 Einwohner und liegt nur etwa 80 km südlich von der südaustralischen Hauptstadt Adelaide. Victor Harbor gehört zur Fleurien-Halbinsel und befindet sich direkt an der Küste.

Entdecke Attraktionen wie eine von Pferden gezogene Straßenbahn oder turbulente Stadtfeste. Außerdem lohnt sich ein Ausflug zu Granite Island. Dort kannst du eine Pinguin-Schutzstation erkunden, oder von der Insel aus eine Bootstour machen, und Wale aus der Nähe beobachten.

Du willst mehr Action? Victor Harbor bietet dir einen beliebten Badestrand, an dem du auch Surfen, Kiten und Segeln kannst. In und um Victor Harbor wird es garantiert nicht langweilig!