Katharina - Ein Schuljahr in Missouri

Liebes CAMPS-Team!

Vielen Dank dafür , dass ihr mein Auslandsjahr in den USA einfach unvergesslich für mich gemacht habt. Mittlerweile ist es fast 1 Jahr her, dass ich Marshfield,MO ,mein zweites Zuhause, verlassen habe. Ich hatte eine tolle Zeit mit vielen Hoch- und Tiefpunkten. Meine erste Gastmutter stellte sich als eine ziemliche Herausforderung heraus, doch CAMPS und die amerikanische Partnerorganisation halfen mir so gut wie möglich durch diese für mich sehr schwere Zeit. 4 Wochen später wechselte ich die Gastfamilie und von da an wurde mein Auslandsaufenthalt noch besser. Ich zog zu einer guten Freundin von mir,  die dann auch meine Schwester wurde, und ihrer tollen Familie, die mich total herzlich aufnahm und willkommen hieß. Wir haben viele tolle Sachen zusammen erlebt. Wir fuhren nach Dallas,TX , nach Kansas City, MO zu einem Footballspiel der Kansas City Chiefs und der krönende Abschluss war der Ausflug  nach Washington DC. Ich habe viele tolle Fotos gemacht, jeden Tag Tagebuch geschrieben und wenn mich jemand fragen würde, ob ich irgendetwas davon bereue? Ebenso die schlechten Erfahrungen am Anfang meines Jahres? Dann würde ich auf jeden Fall NEIN sagen, denn jede dieser Erfahrungen war Gold wert, denn sie haben  mich zu der Person gemacht die ich heute bin.  Zu meiner Gastfamilie und meinen Freunden halte ich immer noch regen Kontakt und vermisse sie sehr. Ich danke euch so sehr, liebes CAMPS-Team, denn ihr habt das ganze erst Möglich gemacht. Ich bereue nicht einen einzigen Tag und wünsche denjenigen die dieses Abenteuer noch vor sich haben oder sich noch nicht sicher sind, dass ihr genau so eine super Erfahrung machen dürft wie sie mir ermöglicht wurde.

Liebste Grüße,

Katharina (1 Jahr in Marshfield, MO)