Solveyg - Ein Schuljahr in Südafrika

South Africa!! Es ist natürlich nicht das erste Land, was einem normalerweise einfällt, wenn man einen Austausch machen will. Trotzdem habe ich die Entscheidung hier her zu kommen nie bereut!!

Was ich hier an Eindrücken sammeln durfte und was ich alles an Erfahrungen mit nach Hause nehmen kann... Ich glaube, das hätte mir kein anderes Land geben können!

All die unterschiedlichen Kulturen, Nationen und Charakter machen dieses Land einfach so faszinierend, aufregend und  vor allem einzigartig.

Ich bin nun hier seit fast 8 Monaten und die Zeit ist einfach nur verflogen!! Mir ist die Möglichkeit durch Camps International geboten worden, in unterschiedlichen Familien und somit auch in unterschiedlichen Kulturen Gast zu sein. Es war großartig und hat mir Südafrika als Regenbogennation noch viel näher gebracht.

Südafrika ist geprägt von den Menschen, die hier wohnen und gibt diesem Land einen ganz eigenen Lifestyle und Flaire!! Ich habe Südafrika in den letzten 8 Monaten echt lieben gelernt und werde die Offenherzigkeit und Lebenseinstellung der Leute hier vermissen.

Ich werde noch 2 Monate länger in diesem Land verbringen dürfen.

Diese letzten 8 Wochen werden wohl genauso schnell verfliegen und dann heißt es Abschied nehmen.

Manches mal kam es mir wie ein Traum vor, so viel Spaß macht mir der Austausch! Aber ich habe einfach entschieden unter folgendem Motto meinen Austausch zu beenden:

Don’t count the days; make the days count!

Somit würde ich jenem dieses Land für einen Austausch ans Herz legen, der etwas ganz anders erleben möchte!!

Sei offen für alles Neue, das man hier jeder Zeit findet und die Leute geben dir das Gefühl wirklich ein Teil von Südafrika zu werden und nicht nur als ein Besucher hier zu sein!!

Ich aber jede Möglichkeit wahrgenommen dieses Land zu erkunden und Camps International hat mir diese Flexibilität ermöglicht!

Zum akademischen Teil meines Austausches. Ich habe besten Möglichkeiten und Support bekommen die Sprache zu erlernen und zu verbessern um sie nun auf hohem Niveau beherrschen zu können. Während meines Austausches habe ich eine Schule besucht, die mit mir gut interagiert hat. Sie hat mir die Möglichkeit gegeben Fuß zu fassen und mich super zu integrieren und auch zu akklimatisieren.

Ich habe Freunde fürs Leben gefunden und all die Erfahrungen und Eindrücke haben mir geholfen meine nächsten Ziele zu setzen und die Welt mit anderen Augen zu sehen.