Invermere

 David Thompson Secondary School

Die David Thompson Secondary School ist die größte Schule in der Provinz der Rockey Mountains mit ungefähr 500 Schülern. Sie befindet sich ganz im Osten, fast an der Grenze zum Bundesstatt Alberta und im Nordwesten des Sees Windermere. Aufgrund der Lage der Schule ist diese natürlich wie geschaffen für Wintersport, wie Ski und Snowboarding. Auch ist das Fach Outdoor Education sehr beliebt bei den Schülern, hier erlebt man einiges, von Klettern, über Bergrettung bis hin zum Überlebenstraining in den Bergen. Auch gibt es den Fachbereich Equine Studies, bei den Reitstunden und Theorieunterricht angeboten werden. Besonders ist das Angebot mit Hauswirtschaft und Business Education, hier werden die Schüler auf ihre Zukunft vorbereitet.

Schüleranzahl: ca. 500 Schüler

Klassen: 9-12

Fremdsprachen: Französisch, Spanisch und Mandarin

Sportangebote: Fußball, Volleyball, Basketball, Leichtathletik, Wintersport, Schwimmen und Golf

Besondere Highlights: Kochprogramm, Ernährungswissenschaften, Outdoor Education, Equine Studies, Holzverarbeitung, Technology, Metallverarbeitung, Fotografie, Business Education und Hauswirtschaft