Freyberg High School

Die Freyberg High School befindet sich in der Stadt 'Palmerston North'. Palmerston North liegt im Süden der Nordinsel Neuseelands und bietet ein Zuhause für rund 80.000 Einwohner. Sie ist nicht weit vom Meer und von Wellington entfernt, die Hauptstadt ist nur 40 min. entfernt. Die Freyberg High School bietet ihren Schülern eine Musik-, Schauspiel-, Tanz-, und Sportakademie. Bei der Sportakademie wird der Fokus darauf gelegt, dass die Schüler ihr Privatleben, den Schullalltag und gleichzeitig auch ihren Sport meistern können. Es gibt außerdem verschiedene Kurse wie Tourismus, Lebensmittelkunde, Kunstgeschichte, Audiotechnik und Business. Etwas ganz Besonderes ist auch der Unterricht für gehörlose Schüler, hier wird auch in neuseeländischer Gebärdensprache unterrichtet.

Ort: Palmerston North

Schüleranzahl: ca. 1300 Schüler

Klassen: 9-13

Fremdsprachen: Te Maori, Spanisch und Japanisch

Sportangebote: Badminton, Basketball, Kanupolo, Schach, Feldhockey, Netzball, Rugby, Schießen, Fußball, Squash, Tischtennis, Cricket, Golf, Tennis, Volleyball, Bogenschießen

Besondere Highlights: Sport-, Musik-, Tanz-, und Schauspielakademie, Unterricht für Gehörlose, Bands, Tourismus, Kunstgeschichte, Lebensmittelkunde, Audiotechnik

Awatapu College

Das Awatapu College liegt im Süden der Stadt Palmerston North. Die Stadt hat rund 80.000 Einwohner und ist nicht weit von Wellington und der tasmanischen See im Westen entfernt. Beides ist innerhalb einer einstündigen Autofahrt erreichbar. Das Awatapu College ist eine etwas kleinere Schule mit nur 600 Schülern. Trotzdem bietet sie ein umfangreiches Sportangebot an, mit vielen unterschiedlichen Sportarten. Die Sportangebote können individuell von den Schülern gewählt werden und finden jeweils am Nachmittag statt. Es gibt außerdem noch verschiedene Bands und auch einen Chor. Besonders beliebt bei den Schülern ist das Fach Outdoor Education, bei dem sie die Natur entdecken und erkunden können. Hier werden vor allem viele Ausflüge unternommen.

Ort: Palmerston North

Schüleranzahl: ca. 600

Klassen: 9-13

Fremdsprachen: Te Maori, Japanisch

Sportangebote: Bogenschießen, Boccia, Kanupolo, Schach, Badminton, Basketball, Cricket, Bowlen, Cross Country, Krocket, Radsport, Reiten, Golf, Handball, Hockey, Netzball, Rugby, Softball, Squash, Surfen, Tischtennis, Schwimmen, Tennis, Volleyball, Triathlon

Besondere Highlights: Outdoor Education, digitale Technologie, Möbelkonstruktion, Textilien, vers. Bands, Chor, Tanz, Theater

Horowhenua College

Das Horowhenua College befindet in der Stadt 'Levin'. Diese befindet sich auf der Nordinsel südlich von Palmerston North und beherbergt rund 19.550 Einwohner. Die Hauptstadt Neuseelands nur 84 m von 'Levin' entfernt.Umgeben von Bergen und dem Meer kann man der schönen Landschaft dieser Region gar nicht entkommen. Die Lage direkt am Meer erlaubt es dem Horowhenua College Sportarten wie Segeln und Kanupolo anzubieten. Aber auch Basketball, Fußball, Hockey and sogar Bowling kann man belegen.

Spezielle Kurse umfassen unter anderem die für Neuseeland typische Outdoor Education, Design, Möbelgestaltung und Maschinenbau. Das Horowhenua College ist gut ausgestattet unter anderem mit einer modernen Bibliothek, zwei Sporthallen, einem Schwimmbad, einem Fotolabor, einem Tonstudio und fünf naturwissenschaftlichen Laboren.

Ort: Levin

Schülerzahl: ca. 750

Fremdsprachen: Te Maori, Japanisch,

Spanisch

Sport: Segeln, Hockey, Kanupolo, Basketball,

Bowlen, Fußball, Schwimmen, Volleyball, Triathlon, Tennis, Squash, Rugby, Klettern, Netball, Mountain Bike fahren, Golf, Cricket, Badminton, Leichtathletik

Spezielles: Outdoor Education, Buchhaltung,

Design, Möbelgestaltung, Maschinenbau,

Ernährungswissenschaften

Whanganui High School

Die Whanganui High School befindet sich auf der Nordinsel zwischen New Plymouth und Wellington am Whanganui River. Die Berge, das Meer und die vielen Nationalparks erlauben tolle Abenteuer und Aktivitäten. Ganz gleich bietet die Whanganui High School Kletterkurse und Kajak fahren an, unter dem Begriff 'Outdoor Education'. Weitere mögliche Sportarten umfassen Winter- und Wassersport, Basketball, Reiten, Hockey, Fußball und Tanzen. Außerdem gibt es ein Orchester und einen Chor, eine Rockband und einen Theaterkurs. Die Bibliothek bietet eine ruhige und entspannte Lernatmosphäre für Schüler sowie ein Homework Centre am Nachmittag. 

Ort: Whanganui

Schülerzahl: ca. 1.600

Fremdsprachen: Französisch, Spanisch,

Japanisch, Chinesisch, Te Maori

Sport: Wintersport, Wassersport, Basketball, Reiten, Hockey, Fußball, Tanzen, Cricket, Badminton, Netball, Rudern, Rugby, Softball, Volleyball

Spezielles: Outdoor Education (Klettern,

Kajak fahren, u.v.m.), Orchester & Chor,

Rockband, Theater

 

Taumarunui High School

Die Taumarunui High School befindet sich auf der Nordinsel in der Stadt 'Taumarunui', westlich vom Lake Taupo und weniger als 2 Stunden von der Westküste entfernt. Hier wohnen etwa 5.000 Einwohner. Die kleine, ländliche Schule befindet sich weit weg vom städtischen Trubel und bietet eine entspannte Lernatmosphäre für Schüler. Im Winter kann man in Taumarunui in den Bergen Wintersport betreiben und im Sommer bieten sich der Lake Taupo und der Whanganui River gut für Wassersport an. Auch in der Schule werden Outdoor Aktivitäten wie Kajak fahren und Skifahren (unter dem Namen Outdoor Education) angeboten. Hinzu kommen spezielle Kurse wie Hairdressing, Cake-Decorating and Human-Rights. 

Ort: Taumarunui

Schülerzahl: ca. 450

Fremdsprachen: Japanisch, Te Maori

Sport: Wassersport(Schwimmen Kajak fahren), Wintersport (Skifahren, Snowboarding), Fußball,

Basketball, Reiten, Tennis, Rugby, Tischtennis, Volleyball, Kapa, Haka, Netball, Golf, Mountain Biking, (Jagen??), Klettern

Spezielles: Outdoor Education (Kanufahren,

Wintersport, u.v.m.), Wearable Arts Design,

Cake Decorating, Hair Company, Human

Rights