Cashmere High School

Die Cashmere High School liegt in Neuseelands zweitgrößter Stadt 'Christchurch'. Hier kann man innerhalb einer Region von Ski fahren, über Bungee springen und Windsurfen bishin zu Mountain Bike fahren und White-Water-Rafting die unterschiedlichsten Aktivitäten unternehmen. Einen Kontrast zu der atemberaubenden Natur bietet die aufregende und moderne Innenstadt, mit ihrer lebhaften und kreativen Atmosphäre. Die Cashmere High School liegt nur 10 min. vom Zentrum entfernt. Die Schule hat einen musischen Schwerpunkt, Popmusik ist hier ein Unterrichtsfach und die Schule hat sogar einen eigenen Radiosender. Außerdem wird Outdoor Education und ein umfangreiches Angebot an außerschulischen Aktivitäten angeboten. 

Ort: Christchurch

Schülerzahl: ca. 1.800

Fremdsprachen: Spanisch, Japanisch,

Französisch, Latein

Sport: Boxen, Wintersport, Volleyball,

Rudern, Hockey, Tennis

Spezielles: großes Musikprogramm,

eigener Radiosender, Outdoor Education

Papanui High School

Die Papanui High School liegt im Vorort ‚Papanui‘ im Norden der Stadt Christchurch. Das Zentrum von Christchurch liegt nur 15 min. entfernt. Das Stadtzentrum sowie das Meer und umliegenden Orte sind gut mit dem Bus zu erreichen. Papanui beherbergt das ‚Northlands Shopping Centre‘, eines der größten Einkaufszentren auf der Südinsel. Auf der Papanui High School ist im Unterricht, in den Clubs und bei den Sportarten für jeden was dabei. Darunter sind ungewöhnliche Sportarten wie Dragon Boating, Touch Rugby und Orienteering. Auch im Unterricht gibt es neben den Kernfächern einige interessante Angebote wie Codierung, Gastronomie, Catering und Ernährungswissenschaften.

Ort: Christchurch

Schülerzahl: ca. 1.500

Fremdsprachen: Französisch, Japanisch,

Te Maori

Sport: Golf, Bogenschießen, Volleyball,

Drachenboot, Hockey, Rugby

Spezielles: Outdoor Education, Musik-, Tanz-

& Theaterprogramme, Fotografie, Codierung, Debattieren, Tech Crew, Gastronomie, Ernährungswissenschaften, Fitnesskurse, Dragon Boating, Touch Rugby (Sportart), Orienteering (Sportart)

 

Kaiapoi High School

Die Kaiapoi High School befindet sich in der Region ‚Canterbury‘ auf der Südinsel und wird von ca. 800 Schülern besucht. Die Stadt ‚Kaiapoi‘ grenzt im Süden an den Fluss ‚Waimakariri‘ und im Osten an das Meer. Mit dem Auto ist ‚Kaiapoi‘ nur 25 min. von Christchurch entfernt. Das Stadtzentrum ist auch mit dem Bus zu erreichen.

Zum Stundenplan an der Kaipoi High School gehören die Kernfächer, wie Englisch, Mathe und Sport sowie Wahlfächer. Es gibt ein breites Angebot an Wahlfächern aus dem die Schüler wählen können. Dazu gehören künstlerische Fächer, wie Tanz, Theater und Musik. Außergewöhnliche Wahlfächer sind z.B. Medienwissenschaften, Unternehmenswissenschaften, Werkstofftechnik und Kommunikationsdesign.

Ort: Kaiapoi

Schülerzahl: ca. 800

Fremdsprachen: Te Maori, Japanisch,

Französisch

Sport: Wintersport, Wassersport, Reiten,

Volleyball, Golf, Leichtathletik

Spezielles: Outdoor Education, Design, Grafik,

Modedesign, Ernährungswissenschaften

Lincoln High School

Lincoln High School liegt südlich von Christchurch in der Region ‚Canterbury‘. Mit dem Auto ist man in 25 min. im Zentrum von Christchurch.

Neben den Kernfächern haben die Schüler eine vielfältige Auswahl an Angeboten. Darunter befinden sich einige außergewöhnliche Fächer wie Agrarwissenschaften, Business, Medienproduktion, Design und Visuelle Kommunikation und digitale Technologien.

Lincoln High School setzt im Unterricht besonderen Wert auf e-Learning. Schon seit mehreren Jahren wird der Unterricht durch moderne Technologien unterstützt.

Regemäßige Sporttage und Musicalaufführungen sorgen für eine Abwechslung im Schulalltag.

Ort: Lincoln

Schülerzahl: ca. 1.400

Fremdsprachen: Französisch, Chinesisch,

Te Maori, Japanisch

Sport: Hockey, Squash, Reiten, Volleyball,

Wassersport, Basketball

Spezielles: Asien-Pazifik Fußballakademie,

Outdoor Education

Oxford Area School

Die Oxford Area School befindet sich ca. 45 min. außerhalb Christchurch, in der kleinen Stadt ‚Oxford‘. Hier finden regelmäßig Events statt, bei denen die Einwohner zusammenkommen können. Zum Beispiel kann man an einem Fun Run oder einem Christmas ‚sing-along‘ teilnehmen oder einen der vielen Märkte besuchen.

Ebenso wie die Stadt Oxford ist die Oxford Area School eine kleine Schule mit rund 550 Schülern. Dies erlaubt enge Zusammenarbeit/Beziehungen zwischen Lehrern und Schülern. Die Schule legt besonderen Wert darauf, dass die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler erfüllt werden.

Jedes Jahr werden Musical- und Theaterproduktionen auf die Bühnen gebracht, wie ‚Der Zauberer von Oz‘.

Ort: Oxford

Schülerzahl: ca. 550

Fremdsprachen: Spanisch

Sport: Schnorcheln, Klettern, Surfen, Reiten,

Kajakfahren

Spezielles: Outdoor Education, Agricultural

Studies

Roncalli College

Das Roncalli College befindet sich in ‚Timaru‘ an der Ostküste der Südinsel. Diese Stadt steckt voller Möglichkeiten. Vom Strand, über Botanische Gärten, Läden und Cafés, hier gibt es genug zu sehen und zu tun.

An Sport- und Kunstangeboten mangelt es am Roncalli College definitiv nicht. Es gibt eine große Auswahl, wobei für jeden was dabei sein sollte.

Outdoor Education wird am Roncalli College großgeschrieben. Teil der Outdoor Education  sind die Camps, bei denen die Schüler mehrere Tage verschiedene Draußenaktivitäten unternehmen und die Natur entdecken. Zu den Aktivitäten gehören zum Beispiel Abseilen und Mountain Bike fahren. 

Ort: Timaru

Schülerzahl: ca. 550

Fremdsprachen: Spanisch, Französisch,

Deutsch

Sport: Leichtathletik, Basketball, Rugby, Schwimmen, Volleyball, Cricket, Badminton, Tennis, Golf, Netzball, Fahrrad fahren, Fußball, ‘Lawn Bowls’, Bogenschießen, Pool/ Darts, Futsal, Tischtennis, Rudern, Reiten, Klettern, Hockey, Squash, Touch Rugby, Ki O Rahi, Skifahren & Snowboarden

Spezielles: Katholische Schule, Outdoor

Education (Rock Climbing, Kajakfahren,

Wintersport), Musical, Chor, Ukulele Orchester

Rangiora High School

Die Rangiora High School liegt nur 30 min. nördlich von Christchurch in ‚Rangiora‘ und auch das Meer ist nicht weit entfernt. Mit rund 18.000 Einwohnern ist Rangiora der größte Ort im nördlichen Canterbury. Mehrmals im Jahr finden hier Events statt, wie Jahrmärkte, Paraden und Festivals. Die wunderschöne Landschaft lädt zum Fahrrad fahren und spazieren ein.

Ein Fokus der Rangiora High School liegt darauf die speziellen Talente der Schüler zu fördern. Sie haben die Möglichkeit außerhalb des Klassenzimmers ihr Wissen zu erweitern. Hierzu gehören z.B. die landwirtschaftlichen Fächer und Technik. Eine eigene Schulfarm erlaubt den Schülerinnen und Schülern praktische Erfahrungen zu sammeln und das umzusetzen, was sie im Unterricht gelernt haben. Reitinteressierte können Reitunterricht auf den schuleigenen Pferden nehmen.

Ort: Rangiora

Schülerzahl: ca. 1.600

Fremdsprachen: : Französisch, Te Maori,

Japanisch

Sport: Schwimmen, Leichtathletik, Tennis, Cricket, Hockey, Fußball, Squash, Volleyball, Basketball, Rugby, Touch Rugby, Yachting, Reiten, Kanupolo

Spezielles: Reitakademie, Agrarwissenschaft,

Schulfarm, Outdoor Education,

Automechanik, Digitale Technologien, Umweltschutz Club, Tanz, Debattieren, Musical, Rock Bands

Media, Pferdestall an der Schule

Darfield High School

‘Darfield’ beherbergt rund 2.000 Einwohnern und 45 min. entfernt von Christchurch. Dieser kleine, ländliche Ort liegt in der Nähe der südlichen Alpen und südlich des Waimakariri River. Diese vorteilhafte Lage bietet Zugang zu der atemberaubenden Natur der Canterbury Region.

Entsprechend der geringen Einwohnerzahl hält sich die Schülerzahl der Darfield High School mit 750 relativ gering. Dies erlaubt eine umfangreiche Unterstützung der Schülerinnen und Schüler, sodass sie ihr volles Potenzial erreichen können.

Trotz der geringen Schülerzahl bietet Darfield High School eine Vielfalt an Kursen und Sportarten. Zudem ist sie gut ausgestattet mit zwei Turnhallen, Tennisplätzen, einem Rugbyfeld, einem Technik- und Kunstzentrum, einer modernen Bibliothek, Wifi und sogar einer Kletterwand.

Ort: Darfield

Schülerzahl: ca. 750

Fremdsprachen: Te Maori, Japanisch,

Französisch

Sport: Leichtathletik, Basketball, Cricket, Fahrrad fahren, Tanz, Reiten, Fußball, Golf, Gymnastik, Hockey, KI O Rahi, Moto Cross, Mountain Bike fahren, Mud Run, Netzball, Rugby, Laufen, Schießen, Skifahren, Softball, Squash, Schwimmen, Tennis, Touch Rugby, Triathlon, Volleyball

Spezielles: Outdoor Education, Erste Hilfe

Kurs, Design & Visuelle Kommunikation,

Buchhaltung, Ernährungswissenschaften,

Computer- und Informationswissenschaften