Erlebe Ferien mit CAMPS ...

... and enjoy the camp spirit!

Bei unseren Feriencamps & Sprachreisen hast du nicht nur jede Menge Spaß und erlebst großartige Action, sondern lernst ganz nebenbei auch noch eine Sprache, eine neue Sportart und vor allem neue Freunde aus der ganzen Welt kennen.

Mit CAMPS International erlebst du in folgenden Ländern die Ferien deines Lebens.

 

Wissenswertes - Feriencamps & Sprachreisen

Du willst Ferien im Ausland machen und deine Sprachkenntnisse verbessern? Dann bist du bei uns genau richtig.

CAMPS International hat vor 30 Jahren die Idee der amerikanischen Feriencamps nach Deutschland gebracht und betreut seitdem jedes Jahr Kinder, Jugendliche und Eltern bei dem ersten Schritt in die weite Welt. Damit deine Ferien ein voller Erfolg werden, legen wir besonderen Wert auf Organisation und Betreuung vor, während und nach deiner Reise.

Also: Melde dich an und freu dich auf einmalige Ferien! Worauf wartest du noch? Sei dabei!

Allgemeine Vorraussetzungen

Wenn du zwischen 10 und 17 Jahren alt bist, kannst du mit CAMPS International auf Reisen gehen. Da in unseren Camps je nach Wahl ausschließlich Englisch oder Französisch gesprochen wird, ist es von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung, bereits Grundkenntnisse in der jeweiligen Sprache mitzubringen. Vor jedem Sprachkurs wirst du entsprechend deiner Kenntnisse in die passende Sprachstufe eingeteilt. Ansonsten zählt in unseren Camps vor allem eines: Spaß haben!

Unsere Feriencamps sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Ihr könnt uns aber gerne kontaktieren und dies mit uns genauer abklären.

Visum

 Bei fast allen unseren Feriencamp- und Sprachreise-Programmen gibt es in den gewählten Ländern für Teilnehmer mit der deutschen Staatsbürgerschaft bestimmte Einreise- und Visumsvorschriften. Ausgenommen davon sind Feriencamp- und Sprachreise-Programme in unsere europäischen Nachbarländer, die Teil der europäischen Union sind.

Für unsere Teilnehmer mit anderen Nationalitäten gelten gegebenenfalls anderere Einreise- und Visumsvorschriften in den Bestimmungsländern als für Teilnehmer deutscher Nationalität.

Das Prozedere um das Visum sowie die zugrundeliegenden Vorschriften sind von Einreiseland zu Einreiseland sehr verschieden. Es wird von den jeweiligen staatlichen Behörden der Länder vorgegeben und die Einhaltung von den Einreisebehörden überwacht. Bei einigen Ländern müssen Schüler und in einigen Fällen auch die Eltern bei der Botschaft des jeweiligen Landes vorstellig werden bevor ein Visum ausgestellt wird, bei anderen Ländern läuft der Visumsprozess vollständig Online.

Die Einreise- und Visumsvorschriften unterliegen unserer Erfahrung nach einer ständigen Änderung. Wir versuchen hier immer die aktuellsten Informationen zu Verfügung zu haben, um gut auf den Visumsprozess vorzubereiten.

Über die genauen Bedingungen für das Visum zum Wunschland informieren wir spezifisch ausführlich.

Wo es möglich ist, übernehmen wir gerne die Formalitäten zur Erlangung des Visums. In den meisten Fällen jedoch ist dies vom Gesetzgeber des Einreiselandes nicht gestattet und die Teilnehmer sind verpflichtet sich selbst um das Visum zu bemühen. 

Die Behörden der Einreiseländer erheben für das Erstellen des Visums Gebühren, die direkt von Teileilnehmern mit den jeweiligen Ländern abgerechnet werden. In den meisten Fällen läuft die Bezahlung per Kreditkarte oder per Sofort-Überweisung. Die Kosten für ein Visum variieren von Land zu Land zum Teil erheblich.

Selbstverständlich helfen wir beim Visumsprozess und stehen für Fragen zu Verfügung.      

Deine Reiseunterlagen

Circa drei Wochen vor Reisebeginn erhältst du von uns ausführliche Informationen zu deiner gebuchten Reise. Eine Packliste erleichtert dir das Koffer packen. Auf dem beiliegenden Notfallbogen findest du Adresse, Telefonnummer und Ansprechpartner des Camps sowie ggf. eine Wegbeschreibung. Freu dich außerdem auf dein eigenes CAMPS T-Shirt!

Auslandsreisekrankenversicherung

Eine Auslandsreisekrankenversicherung ist in den meisten Fällen nicht im Preis enthalten, ihr Abschluss wird aber unbedingt empfohlen. In einigen Feriencamps sind die Teilnehmer zwar über das Camp zusätzlich krankenversichert, diese Versicherung reicht aber nicht aus. Für jedes unserer Feriencamps bieten wir ein maßgeschneidertes CareMed-Versicherungspaket an, das Reisekranken-, Reiseunfall-, Reisehaftpflicht- und Reisegepäckversicherung, sowie eine Reiseassistance beinhaltet.

Genauere Informationen findest du unter den vollständigen Versicherungsbedingungen und Leistungen.

Reiserücktrittskostenversicherung

Wir empfehlen darüber hinaus, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen, die mögliche Stornokosten abdeckt. Der Preis für die Reiserücktrittskostenversicherung beträgt nur 2,5% vom Reisepreis. Hier kannst du die Zusammenfassung der Reiserücktrittskostenversicherung einsehen.

Deine Anreise

Die Anreise zu unseren Feriencamps wird individuell organisiert. Gerne unterbreiten wir dir auf Wunsch ein unverbindliches Flugangebot in Economy. Selbstverständlich kannst du deinen Flug auch selbst buchen. Bitte stimme deine Flugbuchung dann immer zuvor mit uns ab, damit wir dir die jeweiligen Zielflughäfen sowie die gewünschten An- und Abreisezeiten mitteilen können und somit deine sichere Abholung im Zielland gewährleistet ist. Für alle Teilnehmer unter 12 Jahren ist der sogenannte UM-Service Pflicht. Dabei wirst du durch Mitarbeiter der Airline während des Fluges betreut und vor Ort den Betreuern übergeben.

Deine Betreuung

Unsere Camps finden in Kooperation mit ausgewählten Jugendreiseveranstaltern aus den jeweiligen Ländern statt, die genau wie wir einen hohen Anspruch an die Qualität unserer Programme haben. Sie stellen ein Betreuerteam vor Ort, das Sprachkurse, Freizeitaktivitäten und Sportprogramme organisiert und dafür sorgt, dass du dich rundum wohl fühlst.

Wann kann ich fahren?

Alle unsere Feriencamps & Sprachreisen bieten kürzere und längere Aufenthalte an, die an verschiedenen Terminen von dir gebucht werden können. In unseren amerikanischen und kanadischen Sommercamps sind Aufenthalte ab zwei Wochen möglich. Nach England kannst du auch für eine Woche reisen. Einige unserer camps sind nicht nur während der Sommerferien, sondern auch in deinen Oster- oder Herbstferien buchbar. Wir möchten deine persönlichen Ferienwünsche erfüllen, daher helfen wir dir gerne dabei, individuelle Termine zu ermöglichen. Sprich uns einfach an!

Was bietet Camps noch?

Du willst mit uns zusammen ein Feriencamp oder eine Sprachreise erleben und den ersten Schritt ohne Eltern ins Ausland wagen? Dann liegt ein Abenteuer voller neuer Eindrücke und Erfahrungen vor dir. Sicher wirst du mit vielen neu gewonnenen Freundschaften und dem Wunsch, noch mehr von der Welt zu sehen, nach Hause zurückkehren. Vielleicht hast du Lust, auch deine weiteren Schritte hinaus in die Welt mit CAMPS zu gehen. Spannende Programme warten auf dich!

Guck doch mal unter High School nach! :)