Skip to main content

Costa Rica

Costa Rica

... ist ein unfassbar schönes Land. Der Name, der übersetzt „reiche Küste“ bedeutet, lässt bereits erahnen, welch vielfältige Tier- und Pflanzenwelt auf dich wartet. Lass dich auf dieses Abenteuer ein, genieße das Leben im tropischen Klima und lerne spielend Spanisch. Die herzlichen Einwohner des Landes, die „Ticos“, wie sie sich selbst nennen, werden deinen High School Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen!

Preise & Fakten

Preise Schuljahr 2018/19

3 MonateHalbjahrSchuljahr
€ 4.800,-€ 6.800,-€ 8.250,-

 * € 50,- vom Programmpreis fließen direkt in das Waisenhaus-Projekt unseres Partners.

 

 

 


Im Preis enthalten

    • unverbindliches, persönliches Beratungs- und Auswahlgespräch mit einem CAMPS-Mitarbeiter, ggf. per Skype
    • Vorbereitungsworkshop für Schüler und Eltern
    • ausführliches Programm-Handbuch für Schüler und Eltern vor der Abreise
    • Unterstützung bei der Visumsbeantragung
    • Visumsgebühr
    • Vermittlung und Buchung eines Fluges
    • Abholung am Flughafen in San José
    • Orientation in San José inklusive
    • Besuch einer staatlichen, halbstaatlichen oder privaten Schule
    • Unterkunft und Verpflegung in einer individuell ausgesuchten Gastfamilie
    • Betreuung des Schülers (und der Eltern zu Hause) während des Aufenthaltes durch unsere Partner und einen persönlichen Betreuer vor Ort sowie durch CAMPS Hamburg
    • Teilnahmezertifikat
    • CAMPS International T-Shirt/Hoodie
    • mehrtägiges Returnee Meeting in Deutschland
    • Reiseausfallversicherung

    Zusätzliche Kosten

    • Flug (z. Zt. ca. 1.500,-)
    • Krankenversicherung
    • Taschengeld (Empfehlung ca. € 200,-/Monat)
    • ESTA Visum USA bei Umstieg in den USA                 (z.Zt. ca. € 10,-)
    • Schulbücher, -uniform etc. (ca. € 300,-)

     

    Optional

      • Umfangreiches Versicherungspaket: Reisekrankenversicherung, Unfall-, Haftpflicht-, Reisegepäckversicherung, Reise Assistance
        (€ 55,-/Monat)
      • Reiserücktrittskostenversicherung                    (2,5% vom Programmpreis)
      • Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung (3,5% vom Programmpreis)
      • Reisen und Ausflüge (zusätzlich buchbar über Partner vor Ort oder externe Anbieter)
      • Spanisch Sprachkurs 2 Std./Woche                         (ca. US$ 200,-/Monat)

       

      Programmvarianten

      3 Monate, Halbjahr, Schuljahr: Start im Juli oder Februar

       

      Bewerbungsfristen*

      Start im Juli: 15. April

      Start im Februar: 30. Oktober

      * Spätere Bewerbungseingänge sind eventuell möglich, soweit Plätze vorhanden sind.

      Nach oben

      Regionen

      Costa Rica ist ein Land mit atemberaubend schöner Natur: West- und Ostküste sind gesäumt von traumhaften Stränden und das Landesinnere beeindruckt mit bis zu 3.000 Meter hohen Vulkanen und schwül-heißen Regenwäldern.

      Du wirst in und um San José leben und zur Schule gehen. Auf der Hochebene Valle Central gelegen, ist San José die größte und Haupstadt des vielfältigen mittelamerikanischen Landes. Hier kannst du deine Freizeit vor allem in schönen Parks und auf der Plaza de la Cultura verbringen oder in einem der Museen etwas über die Ticos, ihr Land und ihre Geschichten lernen. 

      Und nicht wundern: In Costa Rica haben die Straßen keine Namen, sondern werden mit einem anderen System bezeichnet, das für Neulinge erst einmal verwirrend sein kann.

      Nach oben

      Deine Schule in Costa Rica

      Das Schuljahr in Costa Rica fängt, anders als in Deutschland, im Februar an. Dennoch kannst du natürlich auch im Juli deinen Aufenthalt beginnen und von Anfang an zur Schule gehen. Während deines Aufenthaltes wirst du eine staatliche, halbstaatliche oder private Schule besuchen. Unterrichtssprache ist Spanisch, jedoch werden an einigen Schulen auch Fächer mit Englisch als Unterrichtssprache angeboten. Eine Schuluniform ist im Allgemeinen Pflicht. Lass dich ein auf ein völlig neues Schulerlebnis!

      Nach oben

      Deine Gastfamilie

      Die Costa-Ricaner sind ein tolerantes, hilfsbereites und äußerst gastfreundschaftliches Volk. Sie lieben ihr Land und freuen sich darauf, es dir zu zeigen. Besonders stolz sind sie darauf, sich die älteste Demokratie Lateinamerikas nennen zu dürfen.

      Costa Rica ist eines unserer wenigen Programmländer, in denen die Gastfamilien unentgeltlich Schüler aufnehmen. Der Zusammenhalt der Familienmitglieder ist hier besonders groß - oftmals leben mehrere Generationen unter einem Dach. Freu dich darauf, bald Teil einer solchen Großfamilie zu sein, denn du wirst hier mit offenen Armen willkommen geheißen!

      Nach oben

      Orientation Days

      Für alle Schüler, die sich für Costa Rica entschieden haben, beginnt der High School Aufenthalt mit einigen Orientation Days in deiner "neuen Heimat" – San José!

      Nach deiner Ankunft wirst du zusammen mit anderen Austauschschülern aus aller Welt auf dein kommendes Abenteuer vorbereitet. Während des Workshops sprecht ihr über kulturelle Besonderheiten und lernt eure Betreuer vor Ort kennen. Außerdem werden erste organisatorische Dinge, wie zum Beispiel der Gang zur örtlichen Polizei, um dich in Costa Rica zu melden, gemeinsam erledigt.

      Nach oben

      Erfahrungen

      Und das erzählen unsere High School Schüler ...

      NEU: Der CAMPS Spotlight Blog

      Blogs

      Erfahrungsberichte